Unternehmen JURA

Hochwertig. Innovativ. Energieeffizient. Sicher.

Jurafenster Unternehmen

Wir fertigen seit über 20 Jahren Fenster und Haustüren

Die Firma Jura Kunststoff-Fenster GmbH wurde im Jahr 1994 von Dieter Recht gegründet. Bereits vier Jahre später wurde auf maschinelle Serienfertigung von Fenstern und Haustüren umgestellt. Ein geschultes Team von ausgebildeteten Schreinern produziert parallel dazu Schiebetüren und Sonderanfertigungen wie Schrägkteile und Kopplungen.

Von fünf Mitarbeitern 1994 auf über 80 Mitarbeiter 2020

Um den individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden, wurden Mitarbeiterschaft und Produktsortiment stetig erweitert. Was als 5-Mann-Betrieb begann, wuchs zu einem mittelständischen Unternehmen mit 80 Mitarbeitern heran.

………………………………………………………………….

Hallenfläche: 15.000 m²

Mit unserer 2011 komplett modernisierten Fertigungsanlage wurden gezielt neue Bearbeitungsschwerpunkte gesetzt. Die fachmännische Herstellung wurde dabei stetig verfeinert. Wir verfügen heute über eine Hallenfläche von ca. 15.000 m².

Fertigungskapazität:  300 Fenster, 25 Haustüren

Unsere stetige Investition in moderne Techniken ermöglicht uns bis 300 Fenster und 25 Haustüren pro Tag zu fertigen.

Fenster + Türen von Jura werden optimal an ihre individuellen Wünsche angepasst und erfüllen heute schon die Ansprüche von morgen. Wir verbinden modernste Fenstertechnik mit höchstem Wohnkomfort, so dass Sie auch in Jahrzehnten noch Ihre Freude daran haben werden.

Wir haben das Rezept für gute Fenster.

JURA FENSTER
FAKTEN CHECK

Wir verstehen uns als reiner Produktionsbetrieb. Der Vertrieb unserer Fenster und Türen wird nur über qualifizierte Händler abgewickelt.

0
qm Produktion
0
Mitarbeiter
0 %
Deutschland
0
Fenster/Tag
0
Türen/Tag

JURA Fenster Nachhaltigkeit

Geschlossener Materialkreislauf

Aus Altfenstern und Profilabschnitten werden neue, innovative und nachhaltige Fenstersysteme – bei gleichbleibender Qualität.  Das Material wird gesammelt, gereinigt, zerkleinert, sortiert, teilweise veredelt und am Ende wieder für die Produktion von neuen Fensterprofilen genutzt.

Auch für unseren Hightech-Werkstoff RAU‑FIPRO X existiert ein eigener Recyclingkreislauf: Das Material wird durch Marker aussortiert und fließt anschließend wieder in hochwertige RAU‑FIPRO X Fensterprofile ein.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für JURA Fenster?

Als produzierendes Unternehmen tragen wir eine besondere Verantwortung für Mensch und Umwelt. Rohstoffe setzen wir verantwortungsvoll ein und den Einsatz von Materialien betrachten wir über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Ökobilanz

JURA Fenster Fotos